Ein junges Paar in einem Boot auf dem Millstättersee, bei Abendsonne

Die 5 schönsten Seen in Österreich

Urlaub am See: noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Urlaub für den Sommer? Wir präsentieren die Top 5 der schönsten Seen in Österreich.

Eines ist sicher, Wasser hat eine überaus beruhigende Wirkung auf den Menschen. Ein lauer Sommerabend am See, ein gutes Buch, dazu ein gutes Glas Wein, so lässt es sich genießen. Die Seen in Österreich haben eine ganz besondere Wirkung. Viele Seen in Österreich sind so sauber, dass man aus ihnen trinken kann, ihre Temperaturen reichen von erfrischend bis badewarm.

In unserer Auflistung findet ihr fünf Seen, die mit ihrer Wasserqualität, der Wasserfarbe, erstklassigen Stränden, sowie herausragenden Hotels punkten können. Unabhängig von unserer Auflistung gibt es natürlich unzählige weitere Seen, die ihre Nennung verdient haben. Das sind unsere ganz persönlichen Top 5, der schönsten Seen in Österreich.

Millstätter See – Kärnten

Der Millstätter See ist mit seiner Länge von 11,5 Kilometern und einer Breite von bis zu 1,8 Kilometern, nach dem Wörthersee, der zweitgrößte See Kärntens. Im Sommer steigt die Wassertemperatur in Ufernähe und in Buchten auf bis zu 28 Grad, perfekte Bedingungen für den Sommer. Rund um den See gibt es verschiedene Möglichkeiten seine Freizeit zu verbringen. Vom romantischen Dinner für zwei direkt im Millstätter See, bis hin zum Wanderprogramm für die gesamte Familie, ist für jedem etwas dabei.

Millstättersee
Der Millstättersee mit einem beeindruckenden Panorama – Quelle: urlaubsguru.at

Für die richtige Unterkunft ist auch gesorgt: gut 150 Hotels finden sich um den See. Wer etwas besonders erleben möchte, dem empfehlen wir die Villa Postillion am See. Das Hotel liegt im Ort Millstatt, direkt am See mit schattenspendenden Bäumen und Tessiner-Palmen, Holzstegen, Badestrand mit 100m Uferlänge und 1000m² Liegewiese. Darüber hinaus bietet das Hotel Fitnessprogramme am See und am Berg, Yoga, Shiatsu und Klangschalen-Behandlungen. Du willst gleich buchen? Dann einfach hier entlang: Buchung Villa Postillion am See

Villa Postillion mit dem Außenpool im Vordergrund
Hier lässt es sich aushalten, die Villa Postillion – Quelle: villa-postillion.at

Wolfgangsee – Salzburg/Oberösterreich

Der Wolfgangsee (früher auch Abersee genannt) liegt zum größten Teil in Salzburg, sein kleinerer Teil liegt im Bundesland Oberösterreich. Mit einer Gesamtfläche von 13km² zählt er zu den größten Seen der Region Salzkammergut. Die Orte St. Wolfgang, St. Gilgen und Strobl liegen direkt am Ufer und bieten nette kleine Strände zum Baden. Da das Wasser ganzjährig sehr klar ist, kommen vor allem Taucher auf ihre Kosten. Wer beim Wandern seine Herausforderung sucht, dem legen wir den Schafberg ans Herz. Mit einer Höhe von 1782m bietet er einen atemberaubenden Blick auf den Wolfgangsee, auf den Mondsee und auf den Attersee. Der Aufstieg nimmt in etwa vier Stunden in Anspruch, wer es etwas bequemer haben möchte, der nimmt die Schafbergbahn (Dauer bis zum Gipfel: 35 Minuten).

Ein junges Paar am Wolfgangsee
Quelle: billroth.at

Als Unterkunft empfehlen wir das Hotel Cortisen am See in St. Wolfgang. Das Hotel bietet 20 Doppelzimmer, sowie 12 Suiten in einem individuellen Design. Darüber hinaus gibt es eine Fitness-Lounge, eine Relax-Area mit Finnischer Sauna, Massagen und Ayurvedabehandlungen. Der Hoteleigene Seezugang mit einem atemberaubenden Ausblick darf natürlich nicht fehlen. Hier gehts zur Buchung: Buchung Hotel Cortisen

Zimmer des Hotel Cortisen am See
Eines der vielen beeindruckenden Zimmer des Cortisen – Quelle: cortisen.at

Fuschlsee – Oberösterreich

Der Fuschlsee im Salzkammergut zählt mit einer Fläche von 2,7km² zu den eher kleineren Seen in Österreich. Dafür ist der See eine Top-Tipp für den nächsten Familienurlaub. Der See bietet Bade- und Wasserspaß bei Wassertemperaturen, die im Sommer zwischen 21 und 25 Grad liegen. In der Region um den See, kommen sowohl Wanderfans, als auch Mountainbiker und Rennradfahrer und Golfer zu einhundert Prozent auf ihre Kosten. Ein wahres Paradies.

Badesteg am Fuschlsee
Quelle: empfehlbar.de

Ebner’s Waldhof am See zählt zu den Top-Hotels am Fuschlsee. Das Hotel liegt direkt am See im Ort Fuschl am See. Mit dem Waldhof Spa bietet das Hotel eine beeindruckende Wellnesswelt mit Saunen, Massagen, Beauty-Behandlungen und vieles mehr. Das 4-Sterne-Superior Resort lässt somit keine Wünsche offen. Am Besten gleich buchen: Buchung Ebner’s Waldhof

Ebner's Waldhof am See, Blick vom See aus auf das Hotel
Ein Traumanblick – Quelle: holidaycheck.at

Achensee – Tirol

Eingebettet in einer faszinierenden Berglandschaft des Karwendel- und Rofangebirges im Herzen der Alpen, liegt Tirols größter See, der Achensee. Aufgrund seiner Lage erwärmt sich der See nicht so stark wie andere. Daher muss man im Sommer schon mal mit erfrischenden Temperaturen zwischen 17 und 21 Grad rechnen. Für Wanderer ist die Achensee-Region ein wahres Paradies: Rofan- und Karwendelgebirge bieten mit 500 Kilometern markierten und gepflegten Wanderwegen beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Wanderurlaub. Doch auch mit dem Mountainbike finden sich anspruchsvolle Trails mitten im Gebirge. Wer sich im kühlen Nass wohler fühlt findet, aufgrund der einmaligen topographischen Lage des Sees, hervorragende Wasser- und Windbedingungen für Wassersportler jeder Art.

Achensee Buchau Blick Pertisau
Atemberaubende Bergkulisse – Quelle: achensee.com

Ganz besondere Erlebnisse am See bietet das Entners am See Hotel in Pertisau. Bekannt ist das Entners für sein Wellnessangebot. Einzigartig ist definitiv das Infinity-Pool direkt am See. Wenn der See abkühlt, bietet das Outdoorpool mit angenehmen 33 Grad ein genussvolles Erlebnis. Die Sauna-Welt liefert den idealen Ausklang eines erlebnisreichen Tages am See. Familien kommen mit der eigenen Kindererlebniswelt ebenfalls auf ihre Kosten. Buchen kannst du direkt hier: Buchung Entners am See

Infinity Pool des Hotel Entners
Das Higlight schlechthin, der Infinity-Pool des Hotel Entner – Quelle: urlaubsguru.at

Attersee – Oberösterreich

Mit einer Fläche von über 46km² ist der Attersee der größte zur Gänze in Österreich liegende See. Ebenfalls beeindruckend ist auch seine maximale Tiefe von 169m. Das ungewöhnlich klare Wasser, das übrigens Trinkwasserqualität hat, weist eine Sichtweite von bis zu 25 Meter auf. Mit zahlreichen Tauchzonen und interessanten Tauchplätzen ist der Attersee ein kurzweiliges Sportgebiet für Anfänger oder auch erfahrene Sporttaucher. Ansonsten bietet der Attersee zahlreiche Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Kulinarik, Sport, Wellness und mehr.

Attersee
Glasklares Wasser, so kennen wir den Attersee – Quelle: urlaubamattersee.at

Inmitten der malerischen Berge, direkt am Ufer des türkisblauen Attersees liegt der Seegasthof Stadler, unsere Empfehlung für deinen Aufenthalt am Attersee. Hier genießt man die Ruhe eines entspannten Urlaubs. Ein Wellnessbereich, ein weitläufiger Privatstrand, Badestege und ein sagenhafter Panoramablick zählen zu den großen Pluspunkten des 4-Sterne Hotels. Hier genießt man einfach den Luxus des Hauses. Wer sich genug ausgeruht hat und Lust auf etwas Action hat, der hat die Möglichkeit das Hoteleigene Motorboot für Wasserski und Tubing zu mieten. Zur Buchung geht es hier entlang: Buchung Seegasthof Stadler

Der Seegasthof Stadler
Quelle: Booking.com

Wer im Sommer lieber außerhalb von Österreich Urlaub machen möchte, der sollte hier vorbeischauen: Sofia Coppola’s Beachhouse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.