Sonos One Smart Speaker weiß in einem Regal

Sonos One – Der Smart Speaker

Der Sonos One Smart Speaker hört aufs Wort und bringt eindrucksvollen Klang in jedes Zuhause. Durch die Kooperation mit Amazons Sprachassistent Alexa entstehen jedoch ein paar Problemchen.

Der Hersteller Sonos ist mittlerweile nicht nur für Audiojunkies ein Begriff. Mit dem unkomplizierten W-Lan basierten Home Audio System hat sich Sonos ein fixen Platz in vielen Wohnzimmern gesichert. Wer auf der Suche nach hochwertigen Klang ist, der wird bestimmt beim Sonos fündig. Durch den Aufstieg der Smart Lautsprecher wie Amazon Alexa und Google Home, zieht Sonos nun nach. Da man bei Sonos jedoch nicht einfach einen eigenen digitalen Assistenten entwickeln kann, geht der Hersteller nun eine Kooperation und Amazon ein. So verbindet der Sonos One den gewohnten hochwertigen Klang mit dem Sprachassistenten Alexa. Wenn zwei Apps (Sonos eigene App, sowie Amazon Alexa) miteinander interagieren sollen, kommt es meistens zu Problemchen.

Sonos One Smart Speaker weiß in einem Badezimmer

Die Installation des Sonos One

Hier benötigt es noch etwaige Verbesserungen. Die Installation könnte einfacher von statten gehen, da bei der Interaktion der zwei Apps immer wieder Fehler auftauchen. So muss man die Installation mehrmals neu starten, um sicher zu gehen, dass die Apps miteinander kommunizieren. Hier hätte man mehr Funktionen des Amazon Echos übernehmen können. Zahlreiche Funktionen, die auf dem Echo problemlos funktionieren, sind beim Sonos One nicht verfügbar.

Spotify Integration

Ein deutlicher Pluspunkt ist die Integration von Spotify. Sobald man sein Spotify-Konto mit der Sonos App und der Alexa App verbunden hat, kann es losgehen. Über die Sonos App lässt sich Spotify direkt steuern. Mit dem Sprachassistenten Alexa lässt es sich auch direkt auf deine Musikbibliothek in Spotify zugreifen. Ein Muss für einen Smart Speaker.

Der Klang? Exzellent!

Punkto Klang spielt Sonos in einer gehobenen Liga. Die Frequenzen sind ausgewogen und liefern einen herausragenden Sound. Dafür steht auch die Marke Sonos. Für einen Smart Speaker liefert auch der Sonos One ein erstklassiges Ergebnis in punkto Klang.

Sonos One Smart Speaker schwarz auf einem Sideboard in einem Wohnzimmer Sonos One Smart Speaker Schwarz von vorne

Produktdetails im Überblick

Integrierter Sprachassistent – Amazon Alexa ist bereits in den Sonos One integriert, weitere Sprachassistenten folgen per Software-Update.

6 perfekt angepasste Mikrofone – Der Sonos One ist ganz Ohr und erkennt den Sprachbefehl auch, wenn laut Musik läuft. Die Mikrofone lassen sich per Knopfdruck ganz einfach abschalten – für mehr Privatsphäre. Eine LED Leuchte signalisiert dezent aber deutlich, dass der Sprachassistent aktiv ist.

Offenes System – Der Sonos One kann jeder nach persönlichen Präferenzen nutzen – zur Auswahl stehen zahlreiche Streamingdienste und Services, um Sound zum echten Erlebnis zu machen.

Eindrucksvoller Klang – Der Sonos One ist in Design und Soundarchitektur an den beliebten PLAY:1 angelehnt und überzeugt trotz kompakter Größe mit sattem Sound.

Two is better than One – Die Kombination von zwei Sonos One zu einem Stereo-Paar macht das Sound Erlebnis besonders intensiv.

Getting Smarter – Durch Software-Updates wird der Smart Speaker fortlaufend verbessert und lernt dazu.

Multi-Room – Die Lieblingsmusik im ganzen Zuhause abspielen oder jeden Raum individuell mit Sound füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: