Tom Spears Abstrak Collage

Tom Spears – Abstract Collages / De-Collages

Tom Spears absolvierte das Fresno State College mit Schwerpunkt auf Zeichnen und Malen. Heute erstellt er abstrakte Collagen mit einer Mischung aus geplanten und spontanen Abschnitten.

Tom Spears stammt aus einer Stadt namens Fresno in Zentral-Kalifornien. Die Inspirationen zu seinen aktuellen Collagen-ArbeiteAlles fand er vor etwa drei Jahren im Zuge einer Fotografie-Serie.

Zu dieser Zeit gab es viele neue Bauarbeiten um sein Haus und er fing an, diese kleine Sprache zu bemerken, die auf den Bürgersteigen im Zuge der Bauarbeiten geschrieben wurde. Kleine Kurzschriftsymbole und halbe Wörter in fluoreszierendem Pink und Grün zierten die Straßen. Tom sammelte Fotografien dieser Sprache. Er stellte sie Materialien, die im Bauwesen verwendet wurden, gegenüber. Kleine Holzstücke, Plexiglasstücke, Motoröl, kleine Trümmerhaufen.

Tom Spears - Collage / De-Collage Tom Spears - Collage / De-Collage

Die meisten seiner aktuellen Arbeiten haben ein starkes Collage / De-Collage-Element. Er kreiert Collagen-Abschnitte, die eine Mischung aus geplantem System und nur spontanen Farbabschnitten sind. Die herausgerissenen Abschnitte sind in keiner Weise geplant. Es ist nur ein spontaner Prozess, andere Abschnitte abzureißen und an neue Stellen zu kleben.

Tom Spears - Collage / De-Collage

Die geplanten Abschnitte werden immer in Reihen zusammengeklebt, die normalerweise von einer Zeitschriftenseite stammen. Er versucht und klebt mit einem System: normalerweise fünf Seiten hintereinander aus einem Magazin und fünf Seiten hintereinander aus einem anderen Magazin. Deshalb wählt Tom die Magazine nicht nach Farben, die in irgendeiner Art und Weise aneinander gereiht sind oder nach dem Inhalt aus. Er hält sich nur an ein System, während das Magazin bereits ein eigenes System hat.

Tom Spears - Collage / De-Collage

Er versuchte, diese Kombination von geteilten Systemen und spontaner Platzierung mit der Art und Weise, wie die Stücke selbst zusammengesetzt werden, zu betonen. Der einfachste Weg, dies zu tun, bestand darin, das eigentliche Subjekt der Arbeit in verschiedene Abschnitte aufzuteilen.

Tom Spears - Collage / De-Collage

Dies erstellt einen Abschnitt, der physisch von einem anderen Abschnitt getrennt ist. Das einzige, was sie zusammenhält, ist eine schmales Band.

 

 

Zusammenfassend können wir nur sagen, wie beeindruckt wir von Toms Arbeiten sind. Die Geschichte, wie alles begann und woher seine Inspiration kommt, macht die Collagen einzigartig.

 

Wenn du mehr zum Thema abstrakte Collagen und Illustrationen sehen möchtest, dann schau mal hier vorbei: Angela Ho, Allan Bjorna, und IRSKIY.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.